Künstler Kooperation

Artwork für Cover Gestaltung

In Zusammenarbeit mit Musikern unterschiedlicher Stile, sind bereits einige  CD -/ Vinyl Cover entstanden. Mittels Holz- oder Linolschnitt, Kupferstich, Prägung, Materialdruck oder aquarelliert, entstehen Kleinserien (30 -50 Stück), die dennoch nur aus Unikaten bestehen.  Das Ergebnis ist anspruchsvoll und trotzdem rustikal.                                                                         NeoCooler Klassizismus                                                        Immer mit Detail verliebtem Blick auf den Künstler/ das Projekt wachsen  feinsinnige Objekte, die nicht nur Verpackung sind.  Unglaublich wandelbar durch die Papier- und Farb-Wahl, erschließen sich innerhalb eines Projekts  zahlreiche überraschende Variationen.

Wenn du Interesse hast, ein Projekt zusammen bearbeiten zu wollen, nimm Kontakt auf.

Im folgenden biete ich einige SHOW-Beispiele, die bereits in der Welt unterwegs sind.

CD Cover

CD Cover : geprägte Libellen-Flügel für Mari Manas zarten Soul
Rückseite/ CD-Einschub mit Magnet-Schließe im Deckel, reizvolle Faltung für den Verschluss, aufgedruckter Name (Ölfarbe) in der Handschrift der Musikerin

 

CD Cover

Detail-Aufnahme eines Holzschnitts (zwei Druckstöcke) in mehreren Farb- Variationen. das Format entspricht einem CD Cover

 

Doppel-Vinyl Album                                                                                                         Das Doppel-Album besteht aus zwei separaten Umschlägen, welche mittels elastischem Band zusammengehalten werden.  Der Gummizug verhindert ebenfalls das Herausfallen einer Platte. Jedes Stück funktioniert auch allein stehend. Die geprägten Motive, bilden die selbe Szene ab – jeweils über Fläche, bzw. Linien interpretiert. Mittels Ölfarbe ist das Logo aufgedruckt. ein zarter Farbverlauf belebt hier den Schriftzug.

Motiv der B Platte, beide Cover zusammen gespannt mit elastischem Band

 

Ausschnitt des Motivs der A Platte mit aufgedrucktem Logo mit Farbverlauf
Detail-Aufnahme des Bandnamen-Aufdrucks
die Innenfläche der A Scheibe ist mit dem Titel der Platte versehen. Zwischen der Tragenden Pappe und dem Bütten-Papier Umschlag befindet sich eine Tasche für „extra Blätter“.
Auch die Songtitel sind zart in das Papier geprägt.

 

CD Cover                                                                                                            

Bei diesem Model wird die Oberfläche anhand der Farbe und Struktur von Furnierholz gestaltet.

Überlagerungsflächen unterstützen die Attraktivität des graphischen Musters.
Detail-Aufnahme der unterschiedlichen Holzfarben und Maserungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.